Eiffe, James Sweetman

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englischer Uhrmacher und Chronometermacher

James Sweetman Eiffe wurde am 25. Dezember 1804 in Rutland Square, Norman's grove and Tirlstone, bei Dublin als Sohn von Luke Eiffe geboren. Er war einer der tüchtigsten Chronometermacher seinerzeit und war der Erfinder einer Kompensations-Unruhe; ähnlich derjenigen, welche dem Uhrmacher Molyneux patentiert wurde. Er wurde für seine Erfindung ausgezeichnet und verbesserte ausserdem Astronomische Uhren. 8. April 1842 wurde er Mitglied der Royal Astronomical Society. Er verstarb am 28. Oktober 1880 in Ashford, Kent.


Quellen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge