Elysee

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ELYSEE Uhren GmbH

Firmenlogo
Der Gründer von ELYSEE: Jacques Beaufort
Der erste ELYSEE-Zeitmesser von 1921. Hochwertige Damenuhr aus massivem Gold mit Schmuckarmband.
Die Geschäftsführer der ELYSEE Uhren GmbH: Reiner Seume und Julian Seume
ELYSEE auf der Nürburgring-Nordschleife
Markenbotschafter von ELYSEE: Graf Berghe von Trips
RALLY TIMER I – 80521M

Deutscher Uhrenhersteller aus Düsseldorf

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde die Marke ELYSEE in den 1920er Jahren in Le Bémont, im schweizerischen Kanton Jura. Unter dem Markennamen fertigte seinerzeit der Gründer Jacques Beaufort hochwertige Uhrenunikate. Rund 40 Jahre später wird die Marke erstmals in Deutschland registriert. Das Unternehmen Harer mit Firmensitz in der Goldstadt Pforzheim vermarktete unter ELYSEE die in eigenen Werkstätten gefertigten Pretiosen, vornehmlich aus Gold. Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt Reiner Seume führt in den 80er Jahren ein Importunternehmen für Konsumgüter. Unter anderem sind es Uhren, die sein Portfolio ergänzen. Zu diesem Zeitpunkt fing er an, nicht nur alte Uhren zu sammeln, sondern das Importgeschäft mit den Uhren zu vertiefen und auszubauen. Der Wunsch, eine eigene Uhrenkollektion unter einem eigenen Markennamen zu vermarkten wurde immer größer. 1991 erwarb Reiner Seume die Markenrechte. Zunächst nur für Deutschland konnte er die Namens- und Markenrechte im Laufe der Zeit auch für seine internationalen Aktivitäten gewinnen. Im Jahre 2000 stieg der Unternehmer ins Exportgeschäft ein. Reiner Seume gründete Anfang der 90er die ELYSEE Uhren GmbH am Standort Düsseldorf und lancierte unter dem Markennamen ELYSEE seine ersten Uhrenkollektionen.

Der Vertrieb erfolgte in den 90er Jahren bis zum Jahre 2004 über die RS Uhren Handelsges.mbH in Düsseldorf. Im Jahre 2004 geht der Vertrieb in der neu gegründeten Elysee Uhren GmbH auf. Gleichzeitig begann die Produktion von Uhren. Ab dem Jahre 2013 werden sämtliche ELYSEE Uhren in Düsseldorf gefertigt. Heute beschäftigt ELYSEE über 20 Mitarbeitern. Dabei werden sämtliche Bereiche wie Produktentwicklung, Design, Herstellung, Vertrieb, Marketing etc. abgedeckt. In Deutschland werden circa 400 Fachhändler beliefert, ferner mehr als 30 Exportmärkte.

Philosophie

ELYSEE steht für klassische Uhrmachertechnik und zeitgemäßes Uhrendesign. Bei der Fertigung von sportlichen Chronographen bis hin zu edlen Dual-Timern setzt ELYSEE auf das Prädikat „MADE IN GERMANY“.

Traditionen klassische Uhrmacherkunst und modernste Fertigungsprozesse sind unverzichtbare und elementare Grundlagen für die Produktion der Zeitmesser. Sie gewährleisten kompromisslose Qualität, Langlebigkeit und eine präzise Zeitmessung. ELYSEE kommt es auf die inneren Werte an. So sind es neben Uhrwerken von Miyota und Seiko auch nicht selten bewährte Schweizer ETA-, UNITAS- und VALJOUX 7750-Werke, die das Herz einer ELYSEE- Uhr schlagen lassen. Die stete Motivation, immer noch besser zu werden, ist für das gesamte ELYSEE-Team gelebte Firmenphilosophie:

"Im Zentrum unseres Schaffens steht die Summe von Design, Qualität und hohem Gegenwert, natürlich verbunden mit den Wünschen von Uhren-Liebhabern." Reiner Seume, Geschäftsführer.

Neben der Leidenschaft für seine Marke ELYSEE ist Reiner Seume bekennender Auto- und aktiver Oldtimer-Rennsportfan. Gerne verbindet er die Präzision, die Zuverlässigkeit und die sportliche Eleganz des Rennsports auch mit den Uhren der ELYSEE-Editionen. Es geht um Tausendstel-Sekunden, um ausgereifte Techniken und Verlässlichkeit – auf der Rennstrecke unabdingbar, genauso wie in seinen Uhrwerken, die in den Chronos & Co. von ELYSEE verbaut werden. So sind es die international bekannten Markenbotschafter Rennfahrer-Legende Graf Berghe von Trips und Jochen Mass, beide bis heute im historischen Motorsport sehr bekannt, denen Reiner Seume besondere, meist limitierte Editionen widmet.

Historie

  • 1920 - Der Schweizer Uhrmacher Jacques Beaufort gründet in einem kleinen Ort in der Nähe von Le Bémont (Schweizer Jura) seine eigene Uhrenfertigung unter dem Namen ELYSEE.
  • 1921 - Die ersten Uhren unter dem Namen ELYSEE entstehen. Es waren anfangs hochwertige Damenuhren aus massivem Gold, besetzt mit Edelsteinen.
  • 1938 - Ende der 30er Jahre des 20 Jahrhunderts verstirbt Jacques Beaufort.
  • 1960 - ELYSEE wird von der Firma Harer in der Goldstadt Pforzheim neu registriert. Die Marke bekommt eine neue Ausrichtung und hält weiterhin an der Herstellung mechanischer Uhren mit Goldgehäusen fest. Die Firma Harer ist einer der führenden Schmuckhersteller in Deutschland.
  • 1991 - Die Marke ELYSEE wird an den Düsseldorfer Geschäftsmann Reiner Seume verkauft.
  • 1992 - Die neue Ausrichtung der Marke ELYSEE beginnt. Das Markenlogo wird verändert, die Produktfamilie vergrößert. Der Fokus liegt vorerst nur auf dem deutschen Markt.
  • 2000 - Erste Geschäftsbeziehungen in das umliegende Ausland (Österreich/Schweiz/Niederlande) werden geknüpft.
  • 2004 - Mittlerweile ist ELYSEE auf weiteren Märkten, auch außerhalb Europas, vertreten.
  • 2005 - Ein neues Markenimage wird geschaffen. ELYSEE engagiert sich stark im historischen Motorsport. Die internationale Rallye Histo Monte wird erstmals für ELYSEE gefahren und mit dem 2. Platz abgeschlossen. Hierfür kreiert ELYSEE die Teilnehmer-Uhr – „Privat Label“ nimmt seinen Anfang.
  • 2006 - Graf Berghe von Trips wird Markenbotschafter von ELYSEE. Einer der weltweit erfolgreichsten Formel 1-Fahrer der Nachkriegszeit passt perfekt zur Marke. Im gleichen Jahr entsteht der erste Zeitmesser in dieser neuen Edition.
  • 2008 - Als lebende Legende der Formel 1 wird der Fahrer Jochen Mass als Markenbotschafter gewonnen – auch hier entstehen im gleichen Jahr unverwechselbare Zeitmesser in Zusammenarbeit mit Jochen Mass.
  • 2010 - ELYSEE wird an die nächste Generation weitergegeben. Reiner Seume führt seinen Sohn Julian nach internationalem Studium und mehreren Auslandaufenthalten ins Unternehmen ein.
  • 2011 - Die jüngere, sportliche Linie „Competition“ erweitert die Kollektion von ELYSEE.
  • 2012 - Die Marke ist mittlerweile in 30 Ländern vertreten.
  • 2013 - Der Bundesverband Uhren/Schmuck (BVU), Pforzheim, entwickelt mit einigen Mitgliedern strenge Richtlinien für Made in Germany. ELYSEE ist von der ersten Stunde an dabei.
  • 2014 - ELYSEE setzt diese Richtlinien komplett um und kann damit das verbandseigene Logo Made in Germany nutzen.
  • 2015 - ELYSEE übernimmt den Vertrieb der Marken CERTUS, GO - Girl Only, JOALIA, ALL BLACKS, TEKDAY und AKTEO in Deutschland und Österreich.
  • 2017 - ELYSEE übernimmt den Vertrieb von Kronaby, einer Connected Watch aus Schweden.

Die Uhren

  • „MADE IN GERMANY“ seit 2013
  • Hoher Qualitätsanspruch zu bezahlbaren Preisen
  • Kollektion mit Herren- und Damenuhren
    • GENTS CLASSIC: klassisches Design, Quarz- und Automatik-Werke
    • COMPETITION: sportliche Chronographen
    • LADIES: sportlich-elegant mit glamourösen Akzenten
  • Preise Kernsortiment: 150 € bis 495 €
  • Sonderserien: 1495 € bis 1695 €

Funktionen

Vom sportlichen Chronographen über Multifunktionsuhren mit Tachymeter bis hin zum edlen Dual-Timer und anspruchsvollen Komplikationen wie Mondphase für den Herren und feinen Keramik-Modelle mit Swarovski-Verzierung für die Damen offeriert ELYSEE unterschiedlichste Stilrichtungen. Der Fokus liegt auf Quarz-Uhren, ergänzt durch eine Auswahl an höchstexklusiven Automatik-Uhren sowie limitierte Modellen. Alle Uhren sind bis zu 30 ATM wasserdicht.

Material

Die Gehäuse sind aus massivem 316L-Edelstahl, einem High-Tech-Material aus dem Flugzeugbau, oder Keramik gefertigt. Gehärtetes Mineralglas oder Saphirglas (meist entspiegelt) schützt die Zifferblätter der Zeitmesser. Lederarmbänder aus weichem Handschuhleder, rustikalem Sattelleder oder klassischer Kroko-Optik, größtenteils mit eleganter, roter Lederinnenseite, bilden den Rahmen innerhalb der Kollektion. Edelstahlarmbänder sowie Armbänder aus sportivem Kautschuk, bei den vom Motorsport inspirierten Modellen, ergänzen die Auswahl.

Kontakt

ELYSEE Uhren GmbH
Heerdter Lohweg 212
40549 Düsseldorf
GERMANY

Tel. +49 211 522 894-0
Fax +49 211 522 894-29
www.elysee-watches.com

Externe Links

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge