Fabri, Jacob (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Fabri)

Schweizer Uhrmacher in Genf

Jacob Fabri wurde 17. April 1622 in Genf geboren als Sohn von Philibert Fabri und Léa Varro. Die Familie Fabri war sehr bekannt in Genf und viele Generationen politsch activ in dieser Stadt. Seit 1444 wurden mitglieder benannt als "conseiller du Petit Conseil", "membre du Conseil des Deux-Cents", "syndic de Genève", "conseiller de la Chambre des Comptes" und, "premier syndic de Genève".

Jacob Fabri heiratete Judith Gradelle welche auch um 1615 geboren wurde. Aus dieser Ehe wurde der Sohn Abraham Fabri (1638-1707) und Tochter Anne Fabri (1641-1726) geboren. Sie heiratete Charles Bartholoni, ihren Sohn Jean Bartholoni wurde Uhrmacher. Tochter Judith Fabri (ca 1642-1692) heiratete den Goldschmied Louis Bartholoni.

Nach dem Versterben von Judith hieratete Jacob dann Pernette Miège (1630-1690), aus dieser Ehe wurden 5 Kinder geboren. Der Sohn Jacob Junior wurde Uhrmacher. Er heiratete Gabrielle Huaud eine Tochter von Pierre Huaud Senior. Der Bruder von Jacob war Joseph Fabri (1624-1680), er heiratete Marguerite Miège eine Schwester von Pernette.

Jacob Fabri verstarb am 20. Januar 1713 in Genf, 65 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge