Fabrique d’Horlogerie Montilier

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabrique d’Horlogerie Montilier
Bild aus dem Jahr 1902

Fabrique d’Horlogerie Montilier

Schweizer Uhrenfabrikation

Inhaltsverzeichnis


Geschichte[Bearbeiten]

Die Fabrique d’Horlogerie Montilier (Muntelier bei Murten) wurde 1852 von Etienne-Ovide Domon in Murten gegründet. Ab 1860 begann eine Zusammenarbeit mit Constant Dinichert aus der zahlreiche technische Neuerungen resultierten. Neben dem Verkauf auf dem heimischen Markt exportierte die Fabrique d’Horlogerie Montilier ihre Uhren auch nach Deutschland, Benelux, Skandinavien, Amerika und in die britischen Kolonien. Um 1868 wurde in Biel ein Zweigwerk gegründet wo Silber-und Aluminium-Bronze Gehäuse verarbeitet wurden. Dieser Fabrik stand unter leitung von Joseph Henri von Buren. Zu Beginn der siebziger Jahre des 19. Jh. konzentrierte man sich auf die Produktion technisch außergewöhnlicher Produkte. Constant Dinichert wurde Alleininhaber. 1904 ging die Firma an seinen Sohn Constant Dinichert junior. In eine grosse Krise geriet das Unternehmen anfangs der 30er Jahre des 20. Jh. und trat die Firma der Union Horlogère Alpina bei. 1936 wurde es saniert und produzierte von nun an unter dem Namen Montilier Watch Co. S.A. Noch einmal blühte es - unter dem Uhrenmarketing-Spezialisten Charles L. Christen - auf. Nach dessen Tod im Jahr 1952 begann der erneute Niedergang. Unter dem späteren Direktor Hugo Grünig feierte die Belegschaft noch das 100-Jahr-Jubiläum der Uhrenfabrik Muntelier. Der Betrieb konnte aber nicht mehr Schritt halten mit der Entwicklung und wurde von der Konkurrenz überholt. In 1962 folgte die Liquidation der Firma. Das Gebäude wechselte anschliessend mehrmals den Besitzer, und verschiedene Betriebe versuchten sich darin anzusiedeln, aber ohne Erfolg. 1963 zerstörte ein Brand die Büroräume mit dem charakteristischen Uhrtürmchen und Ende 1977 wurde endgültig nichts mehr produziert im Gebäude. 1980 wurde das alte Fabrikgebäude abgerissen und das heutige Wohnquartier Marcoup entstand.

Seit dem Sommer 2007 existiert eine permanente Uhrenausstellung über die Fabrique d’Horlogerie Montilier im Museum Murten (FR). Dabei sind auch einige seltene Exponate früher Uhrmacherkunst der Montilier Watch Co. zu bewundern. Die Marke wurde vor einige Jahren wieder ins leben gerufen.

Registrierte Firmen[Bearbeiten]

  • Albanu Watch Co
  • Delaware Watch Co
  • Domon & Cie
  • Domon Fils & Dinichert
  • Montilier Watch Co. S.A.
  • Montres Morex
  • Moret Watch Co
  • Societe Suisse d'Horlogerie
  • Societe Suisse d'Horlogerie - Fabriques de Montilier

Marken[Bearbeiten]

  • Adria
  • Colonia
  • Command
  • Diamond
  • Jubilee watch
  • Felsenbourg (Felsenburg)
  • Montilio
  • Stuart
  • The President
  • Metropolian

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Auszeichnungen [Bearbeiten]

  • 1878: Weltausstellung in Paris
  • 1889: Weltausstellung in Paris
  • 1930: in Lütich
  • 1935: in Brüssel

Adresse[Bearbeiten]

Montres Montilier
Bederstrasse 28
8002 Zurich
Switzerland
E-Mail: [email protected]
Website: Montres Montilier

Literatur [Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge