LeCoultre, François Ulysse

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von François Ulysse LeCoultre)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: LeCoultre)

Schweizer Uhrmacher

François Ulysse LeCoultre wurde am 16. Dezember 1813 als Sohn einer Hugenottenfamilie, die in der Mitte des 16. Jahrhunderts in das Vallee du Joux kam, geboren. Von seinem Vater Jacques David LeCoultre erlernte er das Handwerk des Messerschmieds, in dessen Werkstatt man sich auch mit der Veredelung von Stahl für die Uhrenherstellung befasste. Daneben war sein Vater auch Hersteller von Tastaturen für Spieldosen.

1833 machte er sich zusammen mit seinem Bruder Charles Antoine‎ LeCoultre selbstständig und gründete die Uhrenfabrik Antoine LeCoultre & Frère in Le Sentier im Val du joux. Man begann zunächst mit der Herstellung von Zahnrädern und Trieben, später wurden komplette Rohwerke produziert. François Ulysse LeCoultre gründete er ein Fabrik für Triebe und Räderwerke, Ulysse LeCoultre genannt.

Am 9. Oktober 1840 heiratete er Louise Victoire Nicole in Rolle, Kanton Vaud, Tochter des Uhrmachers David Louis Samuel Nicole. Drei Söhne fanden auch Ihren weg im Uhrenbranche, César Henri LeCoultre und Hector Henri LeCoultre wurden Uhrmacher. Adolphe Julien LeCoultre wurde fabrikant von Räderwerke.

François Ulysse LeCoultre verstarb am 13. September 1895.

Quelllen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge