Friebel, Karl

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachlehrer und Fachautor

Friebel, Karl: geb. 1920
Karl Friebel mit Goertzuhr

Karl Friebel wurde am 25. November 1920 geboren. Er unterrichtete von 1949 bis 1954 als Fachlehrer für theoretischer Unterricht an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte und betreute dort auch die bekannte Goertzuhr (Glashütter Kunstuhr). Er veröffentlichte u.a. in dem Buch von Helwig, "Das Drehen von Trieben und Wellen in der Uhrmacherei", einen Anhang über "Das Drehen einer Schweizer Unruhwelle in der Spannzange".

Er lebte auf dem Folgenhang in Glashütte.

Karl Friebel verstarb am 18. August 2013 in einem Krankenhaus in Dippoldiswalde. Seine Urne wurde auf dem Friedhof Glashütte beigesetzt.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge