Gamelin, Étienne-Nicolas

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Étienne-Nicolas Gamelin wurde am Donnerstag,den 13. Februar 1806 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Nicolas-Valéry Gamelin und Marie-Madeleine Caron. Étienne-Nicolas war ein Bruder von Thérèse-Désirée Gamelin welche Auguste-François Hardy heiratete, aus dieser Ehe wurden Pierre-Napoléon Hardy und Florine-Désirée Hardy geboren. Der Sohn François-Auguste Hardy verheirate Marie-Théotime Legrand eine Tochter des Uhrmachers Jacques-Guillaume Legrand.

Étienne-Nicolas heiratete Marie-Anne-Rose Chevallier am Dienstag, den 30. März 1830 in Saint-Nicolas d'Aliermont, aus dieser Ehe ist Tochter Florine-Albertine Gamelin bekannt, welcher nur einen Monat alt wurde. Ein andere Tochter, Marie-Argentine Gamelin heiratete später Joseph-Isidor Morin. nach dem Versterben von Marie-Argentine Gamelin heiratete Joseph-Isidor Morin Séraphine-Zoé Piolaine. Diese heiratete nach der versterben von Joseph-Isidor den Uhrmacher Sylvestre-Antoine Vassard.

Marie-Anne-Rose verstarb am Sonntag, den 17. Januar 1836 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 36 Jahre alt. Étienne-Nicolas heiratetet dann Marie-Anne-Thérèse Ferment am Mittwoch, den 11. Oktober 1837 in Saint-Nicolas. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren, nur eine Tochter wurde erwachsen.

Étienne-Nicolas Gamelin verstarb am Samstag, den 22. Januar 1870 in Saint-Nicolas-d'Aliermont.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge