Gaudefroy, Jean Baptiste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Gaudefroy, Beaucamps-le-Vieux)

Französischer Uhrmacher

Jean Baptiste Gaudefroy wurde am 24. Juli 1786 in Beaucamps-le-Vieux, Somme, Picardie geboren und im Église Saint-Martin getauft. Er war der Sohn des Uhrmachers André Gaudefroy und Marie Angélique Austreberte Desombre. Jean Baptiste war auch ein Halbbruder von Louis André Gaudefroy

Jean Baptiste heiratete Marie Marguerite Clotilde Vicart am (1787-1856) am 26. Dezember 1810 in Beaucamps-le-Vieux. Aus dieser Ehe wurden sieben Kinder geboren wovon eine Tochter. Zwei Söhne verstarben beim geburt oder einige Tage nachher. Jean Baptiste Hilaire Gaudefroy, Pierre Félix Gaudefroy und Nicolas Stanislas Gaudefroy wurden Uhrmacher. Von der Sohn François Isidore ist kein Beruf bekannt.

Jean Baptiste Gaudefroy verstarb am 19. August 1851 in Beaucamps-le-Vieux, 65 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge