Glaeser, Johannes

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Glaeser)

Glashütter Zeigerfabrikant

Johannes Paul Glaeser wurde am 3. Oktober 1884 als Sohn von Paul Glaeser in Glashütte geboren. Er führte die Dynastie Glaeser fort und übernahm am 15. Dezember 1930 die Zeigerfabrikation seines Vater. Zum 31. Dezember 1960 meldete er sein Gewerbe ab.

Johannes Paul Glaeser verstarb 1961.

Seine Schwester Marie arbeitete als Poliererin in der Firma mit.

Entsprechend der Grundbucheinträge zum Grundstück Ortslistennr. 187b übernahm 1943 Johannes als Zeigerfabrikant das väterliche Hausgrundstück in Glashütte.

Als weitere Miterben wurden noch aufgeführt:[1]

Quellen

  1. Besitzstandsbuch Glashütte 1924 ff. (Katasteramt Dippoldiswalde), Sign.685, HStA Dresden

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge