Hardy, Ernest-Eugène

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Hardy)

Denkmal für die Gefallenen 1914-1918 und 1940-1945 Saint-Nicolas d'Aliermont
Denkmal für die Gefallenen 1914-1918 und 1940-1945 Saint-Nicolas d'Aliermont

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Ernest-Eugène Hardy wurde am Montag, den 7. Mai 1855 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von den Maurer François-Auguste Hardy und die Uhrmacherin Marie-Théotime Legrand eine Tochter von den Uhrmacher Jacques-Guillaume Legrand. Ernest-Eugène war ein Bruder von Auguste-François-Henri Hardy, Napoléon-Pierre Hardy und Remy-Achille Hardy. Bruder Louis-Ismael Hardy heiratete die Uhrmacherin Rose-Virginie Auzout.

Ernest-Eugène heiratete die Uhrmacherin Euphrasie-Juliette Dhallaine am Samstag, den 20. Januar 1883 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe sind 6 Kinder bekannt, nur die Tochter Angélina-Henriette Hardy, die 1883 geboren wurde, erlernte den Beruf einer Uhrmacherin und heiratete als 21jähriges Mädchen den Uhrmacher Julien-Achille Troude. Euphrasie-Juliette Dhallaire verstarb am 13. Mai 1892 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Der Sohn Ernest-Eugène Hardy junior (1881-1915) heiratete Mathilde-Augustine Briez am Mittwoch, den 3. Oktober 1906 in St-Vaast-D'Équiqueville, Aus dieser Ehe wurde Tochter Suzanne-Mathilde Hardy (1908- ? )geboren Ernest-Eugène Hardy war vielleicht auch Uhrmacher doch verstarb am 8. Dezember 1915 in Saint-Nicolas d'Aliermont durch in den Krieg bekommen Tuberkulose.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge