Hirsch, Adolphe

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hirsch, Adolphe

Adolphe Hirsch

Deutscher Wissenschaftler

Adolphe Hirsch wurde am 21. Juni 1830 in Halberstadt geboren und studierte Astronomie in Heidelberg, Berlin unter Johann Franz Encke, und Wien. Er war der erster Direktor des Observatoriums Neuenburg welches 1858 gegründet wurde. Hirsch erhielt den Auftrag, die Produktion von Präzisionsuhren zu fördern. Dazu organisierte er Chronometer-Wettbewerbe durch die er die Qualität der Uhren vo verschiedenen Betrieben erhöhen wollte.

Hirsch’s observatory at Neuchâtel (Switzerland) served to control the quality of clocks produced in the nearby Jura mountains. Hipp provided the observatory with a telegraphic system that sent time signals to the centers of clock production.

Er starb in Neuenburg am 16. April 1901

Zu seinen Publikationen gehört das Buch Chronoskopische Versuche über die Geschwindigkeit der verschiedenen Sinneseindrücke und der Nerven-Leitung. Untersuchungen zur Naturlehre des Menschen und der Thiere welches 1865 erschien.

Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge