Hodant, Marie-Amanda

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Amanda Hodant wurde am Donnerstag, den 6. August 1835 in Fréauville, Seine-Maritime, geboren als Tochter von Fischhändler Antoine Hodant und Marie-Catherine Martel. Sie war eine Schwester von Rosalie-Aglaée Hodant welche den Uhrmacher Achille-Édouard Petiteville heiratete. Schwester Éléonore-Clémence Hodant heiratete den Uhrmacher Louis-Charles-François Troudet.

Marie-Amanda heiratete den Uhrmacher Jérome-Magloire Papin am Donnerstag, den 6. November 1862 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Jérome-Magloire war ein Sohn des Uhrmachers François-Adolphe Papin (1805-1872) und Geneviève-Julienne Conseil eine Schwester von Uhmacher Jean-Jacques Conseil (1). Aus dieser Ehe von Marie-Amanda und Jérome-Magloire wurden 2 Kinder geboren, vermutlich wurden keiner erwachsen.

Ein Sterbedatum von Marie-Amanda Hodant ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge