Hohwü, Nicolay der ältere

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hohwü, Nicolay der ältere (auch Hohwii oder Hohwy)
(siehe auch: Hohwü)

Dänischer Schreiner und Uhrmacher

‎‎Nicolay Hohwü wurde am 25. März 1711 in Gravenstein (heute Grästen diesen Ort anzeigen) geboren. Sein Vater war Hans Christian Hohwy. Er heiratete am ‎29. Januar 1743 in Gravenstein Catharine Petersen.

”Den Gamle Kro” (Der Alte Krug) in Gravenstein ist eine Gebäude der Zeit im wortwörtlichen Sinne. Es war der Uhrmacher Nicolay Hohwü, der das Haus schon im Jahre 1747 in der Slotsgade (Schlossstrasse) in Gravenstein erbauen liess. Und hier betrieb er seine Uhrmacherwerkstatt und seinen Laden. Es war zu der Zeit, als Herzog Christian August der Erste von Augustenburg, trotz schnell wachsenden Schulden, auf seinem neuerworbenen Gravensteiner Schloss das Leben in vollen Zügen genoss. In der Schlossstrasse arbeitete der Uhrmacher, sein Sohn Thomas und später dessen Sohn Nicolai fleissig weiter. Seine Frau Catharine verstarb bei der Geburt von Sohn Thomas oder kurz nachher, im Jahre 1747.

‎‎‎Nicolay Hohwü verstarb am 24. Januar 1798 in Gravenstein.

Quellen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge