Huguenin, Frédéric-Emile

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Huguenin Personen F)

Schweizer Uhrmacher

Frédéric-Emile Huguenin (auch als Emile-Frédéric aufgelisted) wurde am 31. August 1847 in Boudry als Sohn des Uhrmachers Abraham-Louis Huguenin und Louise-Caroline Perret geboren. Frédéric-Emile heiratete am 10. Dezember 1869 Virginie-Cécile Thomas (1851-1871) in Le Locle. Aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren, Jean-Emile (1870) wurde 3 Monate alt, Rose-Cécile verstarb am 19. September 1871 nur 19 Tage alt. Mutter Virginie-Cécile verstarb am 13. September 1871 kurz nach der Geburt von Rose-Cécile in Le Locle, und zwei Tage vor dem eigenen Geburtstag, nur 19 Jahre alt.

Nach dieser schweren Zeit heiratete Frédéric-Emile am 18. Oktober 1872 Marie-Annette Cordelier in Le Locle. Aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren. Henri-Emile Huguenin (1873) welche nur 3 Monate alt wurde, und Marie-Emilie Huguenin (1874), verheiratet am 7. Mai 1921.

Frédéric-Emile Huguenin verstarb am 4. Dezember 1874 in Le Locle auch nur 27 Jahre alt. Marie-Annette Cordelier heiratete dann am 1. November 1878 Tell-Auguste Perret-Gentil in le Locle, sie verstarb dort am 1. Dezember 1928.

Quelle[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge