JOVIAL

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jovial Logo

Schweizer Uhrenfabrikation

Der Name dieser Schweizer Uhrenmarke wurde wahrscheinlich von dem latainischen Wort ioviālis abgeleitet, welches die Charaktereigenschaften des Göttervaters Iuppiter (Jupiter) umschreibt: leutselig, gönnerhaft.

Geschichte

1929 - mitten in der Weltwirtschaftskrise - gründet der passionierte Uhrmacher Frernand Droz in Biel die Uhrenfabrik JOVIAL.

1988 übernimmt Mohammed Dabaan von der Dabaan Trading Co als Chief Executive Officer (CEO) die Leitung der Firma. Heute bezeichnet sich das Unternehmen selbst als Spezialist für Formuhren. Zum 80. Jahrestag der Firmengründung präsentiert JOVIAL auf der BASELWORLD 2009 die JOVIAL Planet Beatrix im achteckigen Gehäuse mit einer steinbesetzten Lünette und sehr zeitgenössischen Klammern in Rotgoldplaqué. Eine höchst gelungene Mischung mit innovativen Materialien: Carbonfasern beim Zifferblatt, Kautschuk beim Armband. Eine kraftvolle Komposition, bei der die Eleganz nicht zurücksteht im prächtigen Besatz aus 244 Diamanten. Das Herzstück bildet das Quarz-Uhrwerk der RONDA AG 5030D.

Weiterführende Informationen

Uhrenmodelle

Uhrwerke

Archiv

Anschrift

JOVIAL Montres S.A.
(HEAD OFFICE)
5, Rue E.-Schueler
P.O. Box 3171
2500 Bienne 3
Switzerland

Tel: +41 32 328 15 00
Fax: +41 32 328 15 09
Email: [email protected]

Anzeigen