Jarossay, Urbain

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pariser Uhrmacher, Frankreich

Urbain Jarossay war ein Pariser Uhrmacher und Uhrmacher der Graf von Artois, "horloger du comte d’Artois". 1784 wurde er zum Meister benannt. Diese meldete ein Patent an für den Einsatz von Schrauben mit ein kleine Gewinde in Uhren. Urbain Jarossay heiratete Marie Catherine Eléonore Salomon. Aus dieser Ehe wurde vermutlich der Sohn Louis Antoine Jarossay und Tochter Claude Louise Eléonore Jarossay geboren. Louis Antoine Jarossay gilt als einer der innovativsten Uhrmacher in der Mitte des 19. Jahrhunderts; er ist insbesondere für seine gründliche Untersuchung von Getriebezügen mit Schneckengewinde bekannt. Er signierte seine Uhren mit Jarossay à Paris.

Urbain Jarossay verstarb im Jahre 1790, Claude Louise Eléonore Jarossay war dann 20 jahre alt

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge