Joseph & Alfred Jump

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Jump)

J. & A. Jump, London, Werk Nr. 111, circa 1890, spätviktorianische "Bracket Clock" mit ewigem Kalender

Englischer Uhrenfabrikation

Die Firma Joseph & Alfred Jump wurde gegründet von Joseph Jump und Alfred Jump um 1856. Joseph Jump übernahm mit sein ältere Bruder Richard Thomas Jump vorher dem Betrieb von Benjamin Louis Vulliamy. Mit sein jüngere Bruder gründete er dan die neue Firma welche bis um 1875 in dieser form tätig war. Joseph & Alfred Jump war in Old Bond Street 1a, London ansässig. Die Firma wurde bekannt für sein Tasche- und Reiseuhren im Stil von Breguet. 1875 wurde das betrieb umbenannt in Joseph & Henry Jump mit Sohn Henry als Geschäftspartner, kurz nachher siedelte man um nach Pall Mall 55. In der Pall Mall-Werkstatt begannen sie, die ersten ihrer berühmten Karossenuhren mit gewölbten Gehäusen herzustellen. 1887 kehrte die Firma zurruck nach Old Bond Street, jetzt Nummer 11. Joseph verstarb in 1899, die Firma wurde umbenannt im Jahre 1905 in Jump & Sons, (James Jump). Die firma war dan ab 1908 bis 1934 in Mount Street 93, London tätig. Im Jahr 1910 wurden Jump & Son königliche Hoflieferanten, die Firma bestand bis 1934.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge