Junghans - Meisterliches Farbenspiel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar 2015

Logo Junghans
Meister Classic 027 7513 00
Meister Handaufzug 027 3504 00


Faszinierende Farben

Im Jahr 2015 präsentiert die Uhrenfabrik Junghans ihre Modelle der erfolgreichen Meister Linie in neuen Farben. Eine klassische Farbgebung unterstreicht den meisterlichen Charakter der Zeitmesser und erstreckt sich über die gesamte Linie, die zu jeder Zeit begeistert.


Die blaue Stunde

Dieser kurze und faszinierende Moment, der nur in einer begrenzten Zeitspanne während des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs zu bewundern ist, erhält durch seine tiefblaue Farbe eine besondere Wirkung. Das Zifferblatt der Meister Handaufzug und der Meister Chronoscope greift genau diese Atmosphäre auf: Es präsentiert sich in blauem Glanz und sorgt damit für eine besondere Ästhetik. Das cognacfarbene Lederarmband unterstreicht gekonnt den Ton des Zifferblatts. Eine kühle Kombination der blauen Stunde entsteht durch das Zusammenspiel des tiefblauen Zifferblattes mit einem sportlichen Edelstahlband.


Gekonnt in Szene gesetzt

Die Meister Agenda garantiert ihrem Träger jederzeit einen meisterhaften Auftritt. Sie ermöglicht eine genaue Planung der Aktivitäten, da sie die Kalenderwoche anzeigt und der perfekte Begleiter im Alltag ist. Visuelle Blickfänge charakterisieren ihr Gesicht: Die Kalenderwoche und Gangreserve finden ihren schalenförmig eingelassenen Platz auf dem Zifferblatt. Die Symmetrie wird durch die ausgewogene Positionierung der Wochentags- und Datumsanzeige abgerundet. Die Funktionen auf dem graphitgrauen Zifferblatt erstrahlen in Silber – und setzen somit einen feinen Kontrast.


Grazile Glanzstücke

In feiner Gestaltung und passend zum abendlichen Auftritt präsentieren sich 2015 die Damenmodelle der Meister Linie, die von sanften und markanten Farbtönen geprägt sind – in perfektem, farblichem Einklang. So zeigen sich die Zeitmesser mit weiß polierten, blauen oder grauen Zifferblättern als feminine Interpretation des historischen Vorbilds. Grazile, römische Ziffern sowie Diamantappliquen sorgen für ein funkelndes Strahlen am Handgelenk – und machen die Meister Damen zu einem wahren Schmuckstück.


Magische Anziehungskraft

Wenn die Sonne sich senkt und die Nacht hereinbricht, üben die Gestirne seit jeher auf den Menschen eine ungebrochene Faszination aus. Es ist speziell der Mond, dem durch seine Schönheit eine gesonderte Bedeutung zukommt. Eine Besonderheit der Meister Kalender ist die Mondphasenanzeige, die in feiner Abstimmung mit dem Gehäuseton individuell in der hauseigenen Druckerei vollendet wird, und den Himmelskörper exklusiv in Szene setzt. Schlicht und elegant erscheinen im roségoldfarbenen Gehäuse die Indizes und Zeiger, die durch das graphitgraue Zifferblatt einen besonderen Schimmer erhalten. Auch die klassischste Meister, die Meister Classic, nimmt diesen Farbdialog auf und erhält dadurch eine neue, anmutige Facette.


Junghans – die deutsche Uhr

Seit über 150 Jahren steht die Marke Junghans für Qualität, Zuverlässigkeit und Leidenschaft. Das eigenständige Schramberger Traditionsunternehmen entwickelt und fertigt Uhren, die weltweit Standards setzen und ein hohes Ansehen genießen. Eng verbunden mit dem Standort und den Werten verpflichtet, die Junghans verkörpert, setzen sich die Eigentümer von Junghans für die Wahrung der Tradition und den Aufbruch in eine erfolgreiche Zukunft ein. Tradition und ein stetiger Innovationsgeist spiegeln sich auch in Gestaltung und Technik der Zeitmesser wider. Dabei umfasst das Spektrum alle gängigen Technologien und Techniken der Uhrmacherei: von der klassischen Mechanik und der Quarztechnologie bis hin zur hauseigenen Funk- und Solartechnologie. Mit innovativen Produkten „Made in Germany“ und internationaler Ausrichtung wird Junghans auch in Zukunft die einzigartige Erfolgsgeschichte der Uhren mit dem Stern fortsetzen.


Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen