Ménielle, Marie-Rosalie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin und Näherin, Frankreich

Marie-Rosalie Ménielle wurde am Donnerstag, den 27. Januar 1859 in Ricarville, Seine-Maritime geboren als Tochter von Nicolas-François Ménielle und Rosalie-Élise Aubin. Marie-Rosalie heiratete den Uhrmacher Nicolas-Delphin Aubin am Montag, den 9. November 1885 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Nicolas-Delphin war ein Sohn des Tagelöhners Delphin-Nicolas Aubin und der Uhrmacherin Marie-Joséphine-Alozia Delamotte. Aus dieser Ehe wurden 5 Töchter geboren, und 4 Söhne geboren, 6 Kinder wurden nicht erwachsen. Der Sohn Delphin Emile Aubin (1890) verstarb im Ersten Weltkrieg am 9. September 1916 an der Front in Frise, Somme, 26 Jahre Alt.

Nicolas-Delphin verstarb in 1902. Marie-Rosalie heiratete dann den Uhrmacher Isidore-Désiré Ragot am Samstag, den 16. Januar 1904 in Saint-Nicolas d'Aliermont.

Ein Sterbedatum von Marie-Rosalie Ménielle ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge