Maillard-Salin, Elisabeth

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Maillard-Salin)

Französischer Uhrmacher.

Elisabeth Maillard-Salin wurde am Mittwoch, den 27. August 1783 in Hérimoncourt geboren und am Donnerstag, den 28. August 1783 in getauft. Sie war eine Tochter von Jean Jacques Maillard-Salin und Catherine Elisabeth Menetrey. Vater Jean Jacques war ein Bruder von Pierre Frédéric Maillard-Salin.

Elisabeth Maillard-Salin heiratete den Uhrmacher Georges "Frédéric" Mathie am 6. Dezember 1814 in Beaucourt. "Frédéric" Mathie war der Sohn von Pierre Mathie. Er war vorher verheiratet mit Frédérique Elisabeth Rigoulot welche in 1814 verstarb. Aus dieser Ehe wurde der Sohn Jacques Louis Mathie geboren. Aus dieser Ehe von Elisabeth Maillard-Salin und "Frédéric" wurden vermutlich 2 Kinder geboren, Catherine Mathie (Ouvrière de fabrique) und vermutlich noch eine Jacques Louis Mathie. Catherine Mathie heiratete den Uhrmacher Jacques Frédéric Lovy.

Elisabeth Maillard-Salin verstarb am Samstag, den 2. April 1853 in Beaucourt, 69 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge