Mathie, Georges Frédéric

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Mathie)

Französischer Uhrmacher.

Georges "Frédéric" Mathie wurde am Sonntag, den 18. April 1790 in Beaucourt geboren und am gleichen Tag getauft in Dasle. "Frédéric" war der Sohn von Pierre Mathie und Suzanne Catherine Martin. Er war auch der Bruder von Jean Pierre Mathie, Clémence Marie Marguerite Mathie und Catherine Mathie.

Georges "Frédéric" heiratete Frédérique Elisabeth Rigoulot am 14. Oktober 1810 in Beaucourt. Frédérique Elisabeth war vorher verheiratet mit Jacques Henri Bohin welche ein Jahr später verstarb. Bei der Hochzeit mit "Frédéric" war Trauzeuge Bruder François Joseph Rigoulot welche Uhrmacher war. Aus dieser Ehe von "Frédéric" mit Frédérique Elisabeth wurde der Sohn Jacques Louis Mathie geboren welche Uhrmacher wurde. Er heiratete später Julie Chatelain. Frédérique Elisabeth verstarb am 7. Mai 1814.

Georges "Frédéric" Mathie heiratete dann Elisabeth Maillard-Salin am 6. Dezember 1814 in Beaucourt. Aus dieser Ehe von Elisabeth Maillard-Salin und "Frédéric" wurden vermutlich 4 Kinder geboren, Catherine Mathie in (1816) (Ouvrière de fabrique), Jacques Emile Mathie (1819), Julie Mathie (1817-1831) und Georges Frédéric Mathie (1822-1825) Catherine Mathie heiratete den Uhrmacher Jacques Frédéric Lovy. Jacques Emile Mathie war vielleicht auch Uhrmacher er heiratete Julie Elisabeth Rayot, aus diese Ehe wurde Tochter Louise Virginie Mathie geboren welche Julien Albert Gartner heiratete.

Georges "Frédéric" Mathie verstarb am Freitag, den 17. Februar 1843 in Beaucourt, 52 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge