Marti, Frédéric-Auguste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Marti)

Französischer Uhrenfabrikant

Frédéric-Auguste Marti wurde am 3. April 1870 in Montbéliard geboren. Er war der Sohn von Jean-Fredéric Marti und Clemence-Louise-Marie Wetzel. Vater Jean-Fredéric Marti auch Fritz genannt gründete in 1869 die Uhrenfabrik "Fritz Marti" später umbenannt in "Fritz Marti Et Fils" als Frédéric-Auguste Mitinhaber wurde. Frédéric-Auguste heiratete Marie Josephine Streisguth aus dieser Ehe wurde Frédéric Marti geboren. Nacher heiratete Frédéric-Auguste Jeanne-Elisa-Louise de Visme (1877-1958). Aus dieser Ehe wurden noch 2 Kinder geboren, Isabelle Marti und Robert Marti.

Nach dem Versterben von sein Vater führte Frédéric-Auguste dem betrieb weiter bis sein Sohn Frédéric Mitinhaber wurde und später dem betrieb übernahm. Im Ersten Weltkrieg war Marti in der Armee und wurde Kapitän beim 68sten Artillerie-Regiment. Am 4. Oktober 1918 wurde er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt.

Frédéric-Auguste Marti verstarb am 14. August 1930 in Vieux-Charmont, 60 Jahre alt

Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge