Martinot, Henry

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Martinot)

Pariser Uhrmacher, Frankreich

Henry (auch Henri und Louis Henry) Martinot wurde am 11. November 1646 in Paris als Sohn von Gilles Martinot (1622-1670) und Honorine Perret geboren. Er heiratete am Montag, den 10. Juni 1680 Elisabeth Girardon, Tochter von Künstler und Bildhauer François Girardon und Malerin Catherine Duchemin. Aus dieser Ehe wurden Jérôme Martinot (um 1680), Jacques Martinot (um 1685) und Claude Martinot (um 1690) geboren. Sein Geschäft war im Galeries du Louvre "Logements d'artistes au Louvre" wo vorher sein Vater tätig war. Er war eine bekannte von den berühmte Mathematiker Jean Dominique Cassini.

Henry wurde zum Uhrmacher des königlichen Rates ernannt. Er verstarb bei einem Unfall am 4. September 1725 in Fontainebleau, 79 Jahre alt.

Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge