Oursian, Nicolas

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Französischer Uhrmacher

Nicolas Oursian war ein Französischer Uhrmacher, wurde zuerst erwähnt in der Königlichen Aonten am 22. Mai 1532. Für seine "Lieferung an die Königlichen Hohheit" erhielt er sieben Pfund und drei Schillinge.

Oursian wurde am 12. Mai 1541 zum Hofuhrmacher ernannt als Nachfolger von John Fitzwater. Papiere für "denisation" (britische Staatsangehörigkeit) wurden zu seinem Haus in Westminster geliefert. Oursian wird in Archiven erwähnt, wohnhaft in Westminster im Jahr 1568, mit zwei Gehilfen, Lawrence Daunton, welcher Franzose war, und Peter Doute, ein Niederländer. Oursian war bis 1590 zuständig für die Uhren der Paläste der Oatlands und Westminster sowie Hampton Court. Er fertigte auch die neue Astronomische Uhr am Uhrenturm des Schlosses Hampton Court.

Weblinks

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge