Planchon, Alphonse-Aimé

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Alphonse-Aimé Planchon wurde am Sonntag, den 4. November 1855 in Eu, Seine-Maritime geboren. Er war der Sohn von Pierre-Aimé Planchon und Marie-Adélaide-Adéline Caudron.

Alphonse-Aimé heiratete Maria-Léonie Lefebvre am Samstag, den 12. November 1881 in Friville-Escarbotin, Somme. Maria-Léonie verstarb am Donnerstag, den 10. April 1890 in Saint-Nicolas d'Aliermont nur 30 Jahre alt. Alphonse-Aimé heiratete dan die viel jüngere Bijoutière Clémence-Berthe Métel am Montag, den 4. Mai 1891 in Saint-Nicolas. Clémence-Berthe Métel war eine Tochter von Alexandre Métel und die Uhrmacherin Adéline-Henriette Barrot. Sie war auch eine Schwester von Alexandrine-Suzanne Métel. Aus dieser Ehe von Alphonse-Aimé mit Clémence-Berthe wurden 5 Söhne geboren. Der Sohn Roger-Alfred Planchon heiratete Suzanne-Eugénie Leroy eine Tochter von Arsène-Eugêne-Modeste Leroy und die Uhrmacherin Louise-Alexandrine Blondel.

Alphonse-Aimé Planchon verstarb am Sonntag, den 16. Juni 1901 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 45 Jahre alt. Clémence-Berthe heiratete nachher Eugène-Edmond Gouyer am Samstag, den 3. Oktober 1908. Aus dieser Ehe wurde der Sohn Alexandre-Ernest Gouyer geboren. Dieser heiratete später Hélène-Rosa Vasselin, eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Henri-Alphonse Vasselin und Alphonsine-Rosa Bance.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge