REUGE SA/de

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von REUGE SA)
Wechseln zu: Navigation, Suche

REUGE SA
(siehe auch: Reuge)

REUGE SA
Firmenlogo
REUGE Francastel
Zifferblattsignatur
REUGE Francastel
Detail

Schweizer Uhren- und Musikspielwerkfabrikation

Inhaltsverzeichnis

REUGE, eine Dynastie, die sich der Musikspieldose verschrieben hat.

Von einer großen Leidenschaft beseelt beginnt der Schweizer Uhrmacher Charles Reuge im Jahr 1865 mit der Fertigung von Taschenuhren mit Musikwerken. Kaum zwanzig Jahre später eröffnet sein Sohn Albert, getrieben von dem gleichen Unternehmergeist, ein Geschäft für Musikspieldosen in Sainte-Croix. Eine Dynastie, die in der Folge für mehr als sechzig Jahre unter der Leitung von Guido Reuge steht, ist geboren.

Guido Reuge lässt 1929 das Gebäude errichten, in dem die Manufaktur REUGE noch heute ansässig ist, und haucht den großen Werken neues Leben ein. Mit viel Intuition und genialem Erfindergeist entwirft und fertigt er eine Skibindung, die es ihm auch während der schwierigen Jahre ermöglicht, die Fertigung von Musikspieldosen aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus übernimmt er die Aktivitäten einiger Konkurrenzunternehmen, was ihm einen wahren Mehrwert einbringt und für einen rasanten Aufstieg des Unternehmens sorgt. 1988 verkauft Guido Reuge, der ohne Nachkommen bleibt, die Manufaktur an eine Schweizer Investorengruppe, die das Unternehmen mit den notwendigen Mitteln und Innovationen ausstattet, um Produktivität und Qualität zu erhöhen. Wichtigster Erfolgsfaktor bleibt dabei jedoch das Kunsthandwerk in der Herstellung von Musikdosen.

1960 übernahm die Fa. REUGE SA in St. Croix /Schweiz sämtliche Rechte sowie die gesamte Fertigung der Firma Charles Bontems & Co. Der damalige Atelierchef - Herr Roger Borie - wurde von Herrn Guido Reuge nach St. Croix geholt, wo er unter der direkten Leitung von Herrn Reuge die Fabrikation aufbaute und weiterführte.

2001 übernimmt die Schweizer Manufaktur REUGE seinen wichtigsten Zulieferer für Luxusholzdosen und Intarsien, das italienische Unternehmen ARTE, und beherrscht auf diese Weise sämtliche Fertigungsschritte. Drei Jahre später übernimmt ein Investmentfond nach Luxemburger Recht die Kapitalmehrheit und sichert damit die langfristige Zukunft der Manufaktur REUGE. Eine neue Firmenleitung wird eingesetzt, zu deren Strategie die Modernisierung der Produktpalette bei gleichzeitiger Bewahrung der traditionellen Musikspieldosen und die Schaffung eines äußerst selektiven Vertriebsnetzes gehören.

REUGE ist heute weltweiter Marktführer im Bereich der Fertigung von Luxusmusikdosen, von denen einige den Vergleich mit großen Uhrenkomplikationen nicht scheuen müssen.

REUGE, Tradition und Moderne

Kunsthandwerk, Tradition, Exklusivität, Modernität und Kreativität... Dies sind die Grundpfeiler der Philosophie von REUGE. Noch heute ist REUGE wichtigster Arbeitgeber in Sainte-Croix und das einzige Unternehmen der Welt, das die komplexen Fertigungsschritte von Luxusspieldosen in Form seiner traditionellen Kollektion „1865“ und der zeitgenössischeren Kollektionen „Lounge“ und „Studio“ beherrscht. Weitere Tätigkeitsbereiche sind eine umfangreiches Sortiment von Singvogeldosen und Musikuhren mit oder ohne Automat.

Unter dem Credo „The Art of Mechanical Music“ und in Anlehnung an eine langjährige Tradition wird das Unternehmen, den Blick in die Zukunft gerichtet, auf die Bahnen der Modernität geleitet. Seine Zukunft ist damit gesichert.

Die ehrgeizige Herausforderung von REUGE besteht darin, die Musikdose in der Öffentlichkeit als exklusives und emotionales Geschenk neu zu verankern. Denn es geht darum, einen funktionellen Gegenstand, dessen raffiniert verzierte Dose einerseits das Werk schützt und andererseits für die Klangausbreitung verantwortlich ist, zu einem gefühlsmäßig wichtigen Gegenstand zu machen - einem wahren Instrument mechanischer Musik.

Die Botschaft ist unmissverständlich: das Image der Musikspieldose revolutionieren, ihr den Status eines Dekorationsobjektes verschaffen, Sammler der klassischen Objekte für die herrlichen, mit Intarsien verzierten Edelholzkästchen begeistern, aber auch, ein jüngeres Publikum für die sehr moderne Kreationen sensibilisieren. Dies sind die Herausforderungen, denen sich die helvetische Manufaktur REUGE zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellen möchte.

Weiterführende Informationen

Anschrift

REUGE SA
Rue des Rasses 26
CH 1450 Sainte-Croix

Tel : (++41) 024 455 22 22
Fax : (++41) 024 455 22 00
Email : [email protected]

Externe Links

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen