Ragot, Jacques-Pascal

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ragot)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jacques-Pascal Ragot wurde am Dienstag, den 17. Oktober 1826 in Saint-Aubin-le-Cauf geboren. Er war der Sohn von Charles-Honoré Ragot und Justine-Sophie Delépine. Jacques-Pascal war vermutlich ein Halbbruder von Charles-Honoré Ragot junior aus eine Ehe von Charles-Honoré Ragot mit Adélaide-Aglaé Pajot.

Jacques-Pascal heiratete die Uhrmacherin Marie-Anne-Ludivine Crevier am Dienstag, den 26. April 1853 in Saint-Nicolas. Marie-Anne-Ludivine war eine Tochter des Uhrmachers Constant-François Crevier und Geneviève-Aimée Denis. Aus dieser Ehe wurde in 1861 Alfred-François Ragot geboren, welche nach 14 Monate verstarb. Dann wurde Jéronime-Ludivine-Armante Ragot am Samstag, den 11. Oktober 1856 geboren. Vielleicht ist Jéronime-Ludivine-Armante identisch mit Joséphine-Ludévine-Armante Ragot welche den Uhrmacher Dominique-Auguste-Rodolphe Delaporte heiratete. Nachher wurde noch Alfred-François Ragot (1861-1862) geboren.

Marie-Anne-Ludivine Crevier verstarb am 18. Juni 1871 und Jacques-Pascal heiratete Wittwe Marie-Athénaise-Claire Dumouchel am Mittwoch, den 6. Dezember 1882 in Saint-Nicolas. Marie-Athénaise-Claire war eine Tochter von Jean-François Dumouchel und Marthe-Marcelline Fournier. Marie-Athénaise-Claire war vorher verheiratet mit Uhrmacher Jules-Augustin Toutain. Aus dieser Ehe mit Marie-Athénaise-Claire wurde in 1880 Tochter Jeanne-Marguerite Dumouchel geboren.

Jacques-Pascal Ragot verstarb am Sonntag, den 3. Juli 1898 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 71 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge