Roger, Émilie-Léopoldine-Félicie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Émilie-Léopoldine-Félicie Roger wurde am Donnerstag, den 1. Mai 1856 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Auguste-Émile Roger und Aimée-Léopoldine Miquignon. Émilie-Léopoldine-Félicie war eine schwester von Émile-Auguste Roger.

Émilie-Léopoldine-Félicie heiratete den Uhrmacher Nicolas-Émile Dehame am Samstag, den 16. Mai 1874 in St, Nicolas d'Aliermont. Nicolas-Émile war ein Sohn von den Bäcker Nicolas-Sénateur Dehame und die Uhrmacherin Victorine-Émelie Vassard.

Aus dieser Ehe von Émilie-Léopoldine-Félicie und Nicolas-Émile wurden 10 Kinder geboren, der Sohn Émile-Auguste-Nicolas Dehame war Mechaniker, er heiratete Flore-Julia Lemaitre eine Tochter von die Uhrmacherin Ernestine-Catherine Lemaitre. Der Sohn Albert-Raoul Dehame wurde Uhrmacher. Tochter Albertine-Suzanne Dehame heiratete Georges-Achille Lefebvre ein Sohn des Uhrmacher-Ehepaares Alfred-Josèph Lefebvre und der Marie-Anne-Perpétue Houlet. Tochter Aline-Émilia Dehame wurde Uhrmacherin. Georges-Achille Dehame wurde Uhrmacher und heiratete Mathilde-Berthe-Émilienne Troude eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Jacques-Hilaire Troude junior und Clara-Berthe Delépine.

Ein Stebedatum von Émilie-Léopoldine-Félicie Roger ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge