Spiralfeder

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spiralfeder

Spiralabzählgerät

Spiralfedern sind in einer Ebene spiralförmig gewundene Biegefedern. Sie dürfen nicht mit den Schraubenfedern verwechselt werden, bei denen die Feder wie eine Wendel gebogen ist.

Sie dienen als Energiespeicher im Aufzug ("Zugfeder"), an der Unruh ("Spirale") und als Stoßsicherung.

Moderne Spiralfedern für den Aufzug sind am äußeren Ende entgegen der ursprünglichen Richtung gewickelt und in Längsrichtung leicht gewölbt. Damit soll ein gleichmäßigerer Momentenverlauf erreicht werden.

Das Drehmoment im aufgezogenen Zustand berechnet sich nach:

Mdmax = 1,125 + (E*b*t^4)/D^2 * (0,0585 * D/t +1)* (0,0785*(D/t)-1)^(1/3)

Mdmax: maximales Drehmoment

E: Elastizitätsmodul des Federwerkstoffes
b: Breite des Federstahles
t: Dicke des Federstahles
D: Durchmesser des Federhauses

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge