Tracy, Steven/de

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(auch als Thrasi geschrieben)

Niederländischer Uhrmacher, Optiker und Astronom

Steven Tracy war in Rotterdam tätig und fertigte um 1660 ein Planetarium "De Leidsche Sphaera" für den wohlhabenden Bürgermeister Rotterdams, Sebastiaan Schepers. Bernard van der Cloesen reparierte und verbesserte 1710 dieses Planetarium nachdem die Universität von Leiden es von Schepers Wittwe erworben hatte. Der Kaufpreis von damals für dieses Planetarium wird auf 70.000 Gulden geschätzt.

Am 28. Mai 1692 kaufte Steven Tracy ein Haus am Nordblaak in der Nähe des Börsengebäudes. Im Mai 1940 wurde bei einem Bombenangriff auf Rotterdam die Nord- und Südblaak komplett zerstört (diesen Ort anzeigen).

Steven Tracy verstarb am 23. Februar 1703 in Rotterdam.

Tracy´s Tochter Elisabeth erlernte auch den Beruf einer Uhrmacherin. Sie heiratete Adriaen Hoogendijk. Aus dieser Ehe ging der bekannte Uhrmacher und Physiker Steven Hoogendijk hervor.


Weblinks

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen