Trochet, Géromine-Clémence

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Trochet)

Aliermonter Uhrmacherin und Tagelöhnerin, Frankreich

Géromine-Clémence Trochet wurde am Donnerstag, den 18. März 1852 in Saint-Nicolas-d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter von Félix-Clovis Trochet (1812-1890) und Marie-Anne-Élise Déperrois (1815-1883). Vater Félix-Clovis war ein Sohn von des Uhrmachers Jean-Jacques Trochet. Mutter Marie-Anne-Élise Déperrois war eine Tochter von Jean-Pierre Déperrois. Géromine-Clémence war eine Schwester von Rosine-Hortence Trochet welche den Uhrmacher Félix-Médéric Crevier heiratete.

Géromine-Clémence heiratete Théophile-Eugène Debonne am Samstag, den 14. November 1874 in Saint-Nicolas. Théophile-Eugène war der Sohn des Uhrmachers Eugène-Auguste Debonne und Désirée Félicité Bruneval.

Nach dem Versterben von Théophile-Eugène heiratete Géromine-Clémence dann Modeste-Jules Feullette (1830- ? ) am Samstag, den 19. Oktober 1889 in Saint-Aubin-le-Cauf. Aus beide Ehen sind keine Kinder aufgezeichnet.

Ein Sterbedatum von Géromine-Clémence Trochet ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge