Debonne, Théophile-Eugène

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Debonne)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Théophile-Eugène Debonne wurde am Donnerstag, den 30. April 1846 in Saint-Quentin-la-Motte-Croix-au-Bailly geboren als Sohn des Uhrmachers Eugène-Auguste Debonne und Désirée Félicité Bruneval. Er war ein Bruder von Auguste-Florentin Debonne und Marie-Désirée Debonne.

Théophile-Eugène heiratete Géromine-Clémence Trochet am Samstag, den 14. November 1874 in Saint-Nicolas. Géromine Clémence Trochet war eine Tochter von Tagelöhner Félix-Clovis Trochet und Marie-Anne-Élise Desperrois. Félix-Clovis war ein Sohn ders Uhrmachers Jean-Jacques Trochet, Marie-Anne-Élise Dé(s)perrois war eine Tochter von Jean-Pierre Déperrois. Sie war auch ene Schwester von die Uhrmacherin Rosine-Hortence Trochet.

Théophile-Eugène Debonne verstarb am Donnerstag, den 28. Juli 1881 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 35. Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge