Troude, Édmond-Constant

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Troude)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Édmond-Constant Troude wurde am Sontag, den 4. November 1832 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Pierre-Josèph Troude und Maraine Ducqueville. Édmond-Constant war ein Halbbruder von Pierre-Fabrice-Arsène Troude.

Édmond-Constant Troude heiratete die Uhrmacherin Alexandrine-Émérice Lechartier am Samstag, den 22. April 1854 in Saint-Nicolas-d'Aliermont. Bei der Hochzeit waren damals Trauzeugen Uhrmacher François-Nicolas Papin, Constant Sauteur (Pierre-Constant ?), Pierre-Philippe Torchy, Auguste-Napoléon Lechartier, mit sein Frau Alexandrine Laneuville und beide Eltern. Aus dieser Ehe von Édmond-Constant und Alexandrine-Émérice wurde der Sohn Noel-Constant Troude und Tochter Marie-Juliètte Troude geboren. Édmond-Constant selber war wieder Trauzeuge bei der Hochzeit von Eugène-Achille Boucourt mit seinem Tochter. Nach dem Versterben von Alexandrine-Émérice am 1. Juli 1871 heiratete Édmond-Constant am Samstag, den 3. Juli 1875 Uhrmacherin Madeleine-Aurélie-Argentine Martel.

Édmond-Constant Troude verstarb am Sonrag, den 11. März 1900 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 67 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge