Uhren und Schach in Hamburg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Shorokhov und Schachgroßmeister Niclas Huschenbeth
Die „Miss Avantgarde“ aus der AVANTGARDE Kollektion der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur.

Hamburg, 14. Januar 2012

Die Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff präsentiert ihre neuen Modelle der AVANTGARDE Kollektion exklusiv bei dem Hamburger Juwelier Lalla.

„Die Herstellung von hochwertigen Uhren und das Spiel mit König und Dame haben viel gemeinsam: Beides erfordert höchste Präzision, Intelligenz und Kreativität.“ Mit diesen Worten begrüßte Alexander Shorokhov in Hamburg die zahlreichen Gäste, die am 14. Januar anlässlich der Präsentation der AVANTGARDE Kollektion zu Meister Lalla, dem Juwelier am Hamburger Hauptbahnhof, gekommen waren.

Arthur Lalla, das Hamburger Urgestein der Schmuckbranche, zeigte sich beeindruckt von der neuen Kollektion, allen voran der innovativen und einzigartigen „Miss Avantgarde“. „Das sind Uhren, wie sie die aufgeschlossene und weltgewandte Hamburger Klientel sucht“, ist Arthur Lalla überzeugt.

Als Ehrengast geladen war Schachgroßmeister Niclas Huschenbeth, der die Gäste des Fachgeschäfts zu einem spontanen Schachturnier herausforderte. Der deutsche Spitzenspieler, der bereits bei der Schacholympiade 2010 in Russland brillierte, war nicht zu schlagen, gab aber dem interessierten Publikum fachmännische Tipps und Anregungen. Im Mittelpunkt des Events, bei Krimsekt und Kaviar, stand die „Miss Avantgarde“. Das Flaggschiff der AVANTGARDE Kollektion besticht durch die außergewöhnliche Optik mit einer eigenständigen, innovativen und provokanten Kombination von Farbe und Form. Das Design wurde von Alexander Shorokhov persönlich entwickelt und spiegelt die kreative Kraft der Uhrenmanufaktur aus dem hessischen Alzenau wieder.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge