Amant, Louis

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amant, Louis

Pariser Uhrmacher Großuhrmacher, Frankreich

Louis Amant stammt aus Paris. Am 1. Oktober 1725 wurde er zum Meister ernannt. 1741 entwickelte er eine Scherenhemmung (auch als Reibungs- oder Stiftnockenrad-Hemmung bezeichnet) für Großuhren die später nach ihm benannt wurde. Seine Erfindung wurde 1751 von Jean André Lepaute (1708-1789) verbessert und für Wand und Stutzuhren allgemein eingeführt. Louis Amant war verheiratet mit Louise Françoise Beclet und Familie von Jean Amant und Jean Louis Amant.

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge