Amant, Louis

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amant, Louis

Pariser Uhrmacher Großuhrmacher, Frankreich

Louis Amant stammt aus Paris. Am 1. Oktober 1725 wurde er zum Meister ernannt. 1741 entwickelte er eine Scherenhemmung (auch als Reibungs- oder Stiftnockenrad-Hemmung bezeichnet) für Großuhren die später nach ihm benannt wurde. Seine Erfindung wurde 1751 von Jean André Lepaute (1708-1789) verbessert und für Wand und Stutzuhren allgemein eingeführt. Louis Amant war verheiratet mit Louise Françoise Beclet und Familie von Jean Amant und Jean Louis Amant.

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge