Astronomische Uhr im Atrium der MS Amsterdam

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bearbeiten ico.png Dieser Artikel oder Abschnitt benötigt deine Hilfe. Deine Informationen, Quellen oder Bildmatererial können anderen Nutzern helfen. Bearbeite diesen Artikel oder beteilige dich bitte an der Diskussion auf der jeweiligen Artikelseite!

Entferne den Antrag zur Bearbeitung keinesfalls eigenmächtig.

Astronomische Uhr im Atrium am MS Amsterdam

Motor Schiff Amsterdam
Astronomische Uhr MS Amsterdam im Atrium
Detail Astronomische Uhr


Die MS Amsterdam ist ein Kreuzfahrtschiff der Holland Amerika Linie Kurzweg HAL genannt [1], im Atrium dieses Schiff befindet sich eine Astronomische Uhr. Die MS Amsterdam wurde am 30. Oktober 2000 in Betrieb genommen. Verfertigt wurde es bei Fincantieri Cantieri Navali Italiana Spa Monfalcone in Italien.
Schiffsregister: Niederlande, Passagierkapazität: 1.380, Besatzung: 615, Tonnage: 62.735 BRT, Länge: 780 Fuß Breite: 105,8, Höchstgeschwindigkeit: 22,5 Knoten.

Verantwortlich für das Interieur dieses Schiff ist F.C.J. Dingemans, direktor und besitzer des Architektenbüros VFD in Nieuwegein, Utrecht, Niederlande [2], in enge zusammenarbeit mit das Künstler Ehepaar Gilbert Lebigre und Corinne Roger aus Pietrasanta bei Pisa in Italien. [3]. Auch die Künstlerische gestaltung der Astronomisch Uhr gehörte dazu. Die technik dieserer Astronomisch Uhr wurde gefertigt durch die Firma Königliche Eijsbouts in Asten, Niederlande.

Auf die MS Amsterdam befindet sich im Atrium ebenfalls ein Astronomische Uhr, die Astronomische Uhr am Schwesterschiff MS Rotterdam.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Holland Amerika Linie Wikipedia (de)
  2. Architektenbüro VFD
  3. “La società dell'arte” Gilbert Lebigre e Corinne Roger

Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge