Aubert, Jean Constant

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Aubert)

Schweizer Uhrmacher

Jean Constant Aubert wurde am 9. November 1873 in Derrière-la-Côte (Le Chenit) als Sohn von Paul Henri Constant Aubert und Julie Méry Piguet geboren. Er war der Bruder von Paul Julien Aubert Jean Constant arbeitete im Betrieb von sein Vater die Firma Paul Aubert & Fils. Später spezialisierte er sich in die verfertigung von Schlagwerkteile für Uhren.

Er heiratete am 12. August 1903 Lucie Marguerite Piguet (4. Aug. 1882 - 11. März 1939) in Le Sentier, Le Chenit. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren. Paul Lucien Constant Aubert wurde Uhrmacher, doch Claude Maurice Aubert wurde Elektrotechniker und erfand ein medizinale Zeigerthermometer "Cary", später wurde er Vorsitzender des KIF-Parechock S.A., in 1944 gegründet durch sein Sohn Georges Claude Aubert.

Jean Constant Aubert verstarb am 23. November 1952 in Le Sentier, Le Chenit, 79 Jahre alt.

Quellen[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge