Baccuet, Jacques (2)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Baccuet)

Schweizer Uhrmacher

Jacques Baccuet wurde im Jahre 1693 in Genf geboren. Er war der Sohn von Paul Baccuet und Elisabeth-Anne Arlaud eine Tochter des Uhrmachers Henri Arlaud. Jacques war der Bruder von Augustin Baccuet, François Baccuet, Jacques-Barthélemy Baccuet und Louis-Jean Baccuet.

Jacques heiratete Lucrèce Argand (1705-1737) im Jahre 1728 in Genf. Lucrèce Argand war eine Tochter Sohn des Uhrgehäusemachers Paul Argand. Sie war auch ein Bruder von Toussaint-Pierre Argand welche verheiratet war mit Julie Baccuet eine Schwester von Jacques. Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren. Nur ein Sohn Théophile Baccuet wurde erwachsen, doch wurde nur 26 jahre alt. Er heiratete im Jahre 1760 sein Cousine Julie Gabrielle Argand, Tochter von Toussaint-Pierre Argand und Julie Baccuet. Théophile verstarb am 5. September 1762.

Nach dem Versterben von Lucrèce Argand heiratete Jacques dann Marguerite Coteau (1708-1771) im Jahre 1742. Aus dieser Ehe wurde noch Tochter Elisabeth Anne Baccuet geboren, sie wurde nur 5 jahre alt.

Jacques Baccuet verstarb am 23. März 1785 in Genf, 92 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge