Boulland, Marie-Madeleine-Rose

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bouland - Boulland)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marie-Madeleine-Rose Boulland wurde am Montag, den 10. Februar 1783 in Ancourt, Seine-Maritime geboren. Sie war eine Tochter von Jacques Boulland und Marie-Madeleine Sannier. Marie-Madeleine-Rose war eine Schwester von Jacques-Juste Boulland senior welche verheiratet war mit Marie-Thérèse Croutte.

Marie-Madeleine-Rose heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste-Pierre Boullard am Montag, den 5. November 1810 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Jean-Baptiste-Pierre war der Sohn von Henri-Pierre Boullard und Marie-Françoise-Julie Pelletier. Jean-Baptiste-Pierre war vorher in 1809 verheiratet mit Marie-Gorgonie Billoquet, aus diese Ehe wurde eine Tochter geboren, doch Mutter und Kind verstarben kunz nacheinander in 1810.

Aus dieser Ehe mit Jean-Baptiste-Pierre wurden 6 Kinder geboren, verschiedene Kinder wurden nicht erwachsen. Der Sohn Émile-Henri Boullard Uhrmacher, er heiratete die Uhrmacherin Scélestine Piard, eine Tochter von Jacques-Nicolas-Narcisse Piard. Aus dieser Ehe von Émile-Henry und Scélestine wurde Tochter Louise-Argentine Boullard geboren welche Uhrmacher Thomas Valère heiratete. Tochter Rosine-Célestine Boullard, heiratete Pierre-Louis Fortin, ein Sohn des Uhrmachers Pierre-Josèph Fortin.

Marie-Madeleine-Rose Boulland verstarb am Montag, den 6. Juli 1868 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 85 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge