Bourget, Jean Pierre

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweizer Uhrmacher in Genf und Lyon

Jean Pierre Bourget wurde am 1. September 1619 in Annonay, Ardèche, Rhône-Alpes geboren und am 8. September getauft. Er war der Sohn von Pierre Bourget und Marthe Bourgaud (1585-1650). Marthe Bourgaud war Familie des Goldschmiedes Claude Bourgaud und möglich eine Schwester von Hugues Bourgaud, ebenfalls Uhrmacher. Jean Pierre Bourget arbeitete als Uhrmacher in Lyon. Er heiratete Marie de Montmain am 10. Februar 1649 in Lyon. Aus dieser Ehe wurde u.a. Tochter Sara geboren. Jean Pierre siedelte um nach Genf und wurde vermutlich geschäftspartner von Abraham Arlaud (1) in 1676. Bei WorldTempus wurde erwähnt das er von Arlaud in 1676 ausgebildet wurde, was unwahrscheinlich ist, er war bereits über 50 jahre alt. Da Jean Pierre Bourget jedoch auch einen gleichnamigen Sohn hatte, ist dies möglicherweise gemeint.

Jean Pierre Bourget verstarb am 8. Januar 1690 in Genf, 70 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge