Bracebridge & Co.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bracebridge)

Zylinder-Taschenuhr mit Schlagwerk, Bracebridge, London No. 5882 circa 1823, James Bracebridge
Auflösung Bracebridge & Co, am 7. Oktober 1799 "The London Gazette"

Brittischer Chronometer und Uhrenhersteller

Die Firma Bracebridge & Co. wurde gegründet im Jahre 1780 durch Edward Bracebridge. Geschäftspartner waren damals William Pleace, Thomas Gooch (1765-1832) ein Uhrgehäusemacher und Bartholomew No Need. Die Firma war in Red Lion-street 8, Clerkenwell, London ansässig. Am 7. Oktober 1799 wurde bekannt gegeben, dass die Firma Bracebridge & Co. aufgelöst wird.

Thomas Gooch war wohnhaft in Coppice Row 23, unweit von Red Lion-street, er gründete mit sein geschäftspartner Joseph Harper die Firma Gooch & Harper, "watch manufacturers", Red Lion-street 12, Clerkenwell, fast neben dem Geschäft von Edward Bracebridge.

Britten erwähnt is sein Buch um 1800 Bracebridge & Pearce, vielleicht ist hier ein fehler gemacht und war William Pleace noch Partner von Edward Bracebridge. Von 1805 bis 1815 wurde die Firma als Edward Bracebridge aufgezeichnet, doch im geschäft kamen nacheinander Edward Charles Bracebridge und James Bracebridge (2). Die Firma wurde bekannt für sein gute Uhren. Diese Uhren wurden oft ausgesättet mit Savage Hemmungen, erfunden durch George Savage. Ab 1816 wurde die Firma umbenannt in Bracebridge & Son. Ab 1820 firmierte Edward Charles mit seinem Bruder James Bracebridge (1) als J. & E.C. Bracebridge. Neben Red Lion-street war um 1865 auch kurze Zeit in Bond Street 199 ein Geschäft.

James Bracebridge (2) wurde vermutlich um 1810 geboren, und wurde mit sein Bruder Edward Gilbert Bracebridge nachfolger im Betrieb. James Bracebridge (2) heiratete am 26. März 1853 Mary Wright. James Bracebridge wurde Schatzmeister beim British Horological Institute und verstarb in 1892. Mary Wright stammte aus eine Familie von Kunstmalern, sie wurde am 20. Juni 1815 geboren und verstarb 1897. Vielleicht war James Bracebridge Nachfolger im Betrieb Thomas Daniel Wright verwandt mit Mary Wright. Die Firma von Bracebridge wurde umbenannt in Wright & Craighead


Weiterführende Informationen

Quellen

Literatur

  • Britten's Watch & Clock Makers' Handbook Dictionary & Guide;F.J. Britten (Author), Richard Good (Author), John W. Wood (Illustrator) Bloombury Books; 16th edition edition (1987); ISBN 090622389X, ISBN 978-0906223895.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge