Breguet Type XXII 3880, der erste in Serie gebaute mechanische Chronograph mit einer Hochfrequenz von 10 Herz

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breguet Typ XXII 3880

L´Abbaye, Februar 2013

Die legendäre Kollektion Breguet Typ XXII aus Edelstahl ist dieses Jahr durch ein neues Modell in 18 Karat Roségold bereichert worden. Jenes hochwertige Material unterstreicht die Schönheit des einzigartigen Schmuckstückes. Es verfügt über ein Breguet-Chronographenwerk mit Hemmung und flacher Spiralfeder aus Silizium. Die Frequenz der Unruh wurde auf 10 Hz (72'000 Halbschwingungen pro Stunde) erhöht. Dank dieser hohen Schwingungszahl ist die Uhr außergewöhnlich ganggenau und kann extrem fein reguliert werden. Dies spiegelt sich in diesem Chronographen wieder, dessen Sekundenzeiger eine Umdrehung in 30 Sekunden macht, was ein zweimal präziseres Auslösen und Stoppen erlaubt.

Möglich wurde diese technische Meisterleistung dank dem Werkstoff Silizium, aus dem bedeutend leichtere bewegliche Hemmungsteile hergestellt werden können. Außerdem erübrigt sich bei der Siliziumhemmung das Ölen, das bei derart hohen Frequenzen sehr problematisch wäre. Dank der Gradeinteilung in Minuten der Form von Strichen auf dem Höhenring - der eine rot, der andere weiß - lässt sich in Verbindung mit der numerierten Gradatation der Sekunden, die ebenfalls rot und weißeingeteilt sind, lässt sich feststellen, ob die Chronographensekunde sich in ihrer ersten (rote Sektoren) oder zweiten (weiße Sektoren) 30-Minuten-Umlaufbahn befindet. Der Chronograph Type XXII verfügt ebenfalls über eine Flyback-Funktion. Sie sorgt dafür, dass die Zähler nach einmaligem Drücken auf Null zurückfliegen und augenblicklich mit einer neuen Messung beginnen. Eine zweite Zeitzone wird bei 6 Uhr angezeigt, ergänzt durch ein Fenster für das Datum. Zieht man die Krone auf die zweite Position heraus, kann auf dem zentralen Zifferblatt durch Verstellen des Stundenzeigers eine zweite Zeitzone gewählt werden, ohne den Stand des Minutenzeigers zu beeinflussen; das Datum ist dabei mit der Stundeneinstellung auf diesem zentralen Zifferblatt synchronisiert ist, zeigt an, ob in der betreffenden Region Tag oder Nacht ist. Eine kleine Sekunde bei 9 Uhr, die in 30 Sekunden eine vollständige Umdrehung macht, vollendet diese Ausnahmeuhr. Das braune Zifferblatt bringt die Funktionen des Flyback-Chronographen zur Geltung, die in Rot gehalten sind. Ein integriertes braunes Lederband vervollständigt das Ensemble.


Inhaltsverzeichnis

Video

Breguet Type XXII




Beschreibung des Chronographen Type XXII, Ref.3880BR/Z2/9XV

Gehäuse

Rund, in 18 Karat Roségold, mit kanneliertem Mittelteil. Durchmesser 44mm. Eingerollte Bandanstösse. Lünnette in zwei Richtungen drehbar mit 60-Minuten-Teilung. Verschraubte Krone. Wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar (100m).

Zifferblatt

Braun, mit BREGUET signiert. Zeiger und Stundenstriche leuchtstoffbeschichtet. Stundenkreis mit arabischen Ziffern. Roter Zeiger der Chronographensekunden auf 30-Sekundenbasis. Halbe-Minuten-Totalisator aus der Mitte. 24-Stunden-Anzeige bei 3 Uhr. Zweite Zeitzone bei 6 Uhr mit arabischen Ziffern, leuchtstoffbeschichtet. Kleiner Sekundenzeiger auf 30-Sekundenbasis bei 9 Uhr. Datumsfenster bei 6 Uhr.

Werk

Chronograph mit Automatikaufzug und mit Rückstellung im Flug (Flyback) und zweite Zeitzone. Nummeriert und mit BREGUET signiert. Kal.589F. 13.75 Linien. 27 Rubine. 40 Stunden Gangreserve. Ankerhemmung mit hoher Frequenz aus Silizium (10 Hz). REGUET Unruh mit Regulierschrauben. Silizium-Spiralfeder. Reguliert in 5 Positionen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen