Collomb, Pierre Jaques

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Collomb - Colomby - Collombi)

Temple Saint-Gervais, Genève

Schweizer Uhrmacher in Genf

Pierre Jaques Collomb wurde im Juni 1699 in Genf geboren und am 28. Juni 1699 Julianisch (Mittwoch, den 8. Juli 1699) in der Temple de Saint-Gervais getauft. Er war der Sohn von Jean Pierre Collomb und Jeanne Mussard eine Tochter des Meister Goldschmiedes Jean le jeune Mussard. Er war der Bruder von Jean Antoine Collomb und Abraham Collomb.

Pierre Jaques heiratete Catherine Meronne (1700-1725) am Sonntag, den am 7. März 1723 in der Temple de Saint-Gervais. Catherine Meronne verstarb anderhalf Jahr später nur 25 Jahre alt. Pierre Jaques Collomb heiratete dann Catherine Arlaud 1685-1763 am Sonntag, den 10. Februar 1726 in der Temple de Saint-Gervais zu Genf. Catherine Arlaud war eine Tochter des Uhrmacher Sébastien Arlaud. Aus die Ehe von Pierre Jaques mit Catherine wurden 2 Töchter geboren.Nur Madeleine Collomb (1727-179) wurde erwachsen und heiratetet den Graveur Etienne Gilles (1732-1775).

Pierre Jaques Collomb verstarb am Dienstag, den 14. März 1730 in Genf, 30 Jahre alt.

Anzeigen