Davesne, Émilie-Hortence

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Davesne)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Émilie-Hortence Davesne wurde am Mittwoch, den 8. November 1843 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter der Uhrmacherin Caroline-Joséphine Davesne und eines unbekannten Vaters. Vermutlich ist es doch Henri-Désiré Legrand welche in 1846 Caroline-Joséphine heiratete. Émilie-Hortence war jedefalls ein Halbschwester von Henri-Alexandre-Élie legrand.

Émilie-Hortence heiratete den Uhrmacher Eugène-Alphonse Conseil am Donnerstag, den 21. April 1870 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren, Tochter Marie-Alphonsine wurde als Marie-Alphonsine Davesne aufgelistet, Moglich war das Ehepaar noch nicht verheiratet. Dan kam Achille-Eugène Conseil und Suzanne-Marguerite Conseil (1872-1877).

Eugène-Alphonse war Zeuge mit Ursule Ancel bei der Geburt am 31. Oktober 1864 von Raoul-Octave, Sohn von Albert-Joachim Delépine.

Émilie-Hortence Davesne verstarb am Freitag, den 13. November 1885 in Saint-Nicolas-D'Aliermont, 42 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge