Delépine, Adélaide-Mélina

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Delépine)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Adélaide-Mélina Delépine wurde am Dienstag, den 14. Juli 1829 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Tochter von Jean-François Delépine (2) und Justine Delépine (1793-1860). Vater Jean-François Delépine war ein Sohn von Jean-François-Romain Delépine. Mutter Justine Delépine war eine Tochter von Jean-Guillaume Delépine.

Adélaide-Mélina heiratete den Tagelöhner Jean-Charles-Augustin Bienaimé am Samstag, den 5. Januar 1861 in Saint-Nicolas dAliermont. Jean-Charles-Augustin Bienaimé war ein Bruder von Uhrmacherin Esther-Augustine Bienaimé. Jean-Charles-Augustin verstarb am 6. März 1871, 45 Jahre alt. Aus dieser Ehe sind keine Kinder bekannt.

Adélaide-Mélina heiratete dann Cyrille-Charlemagne Legrand am Dienstag, den 9. Juni 1874 in Saint-Nicolas. Cyrille-Charlemagne war ein Sohn des Uhrmachers Pierre-Joseph Legrand und der Marie-Anne-Rose Blondel. Er war vorher verheiratet mit Aimée-Eugênie Sénéchal welche in 1869 verstorben war. Aus dieser Ehe mit Cyrille-Charlemagne wurden keine Kinder geboren.

Adélaide-Mélina Delépine verstarb am 13. März 1907 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 77 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge