Ducommun, Charles

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Ducommun)

Schweizer/Fransösischer Uhrmacher

Charles Ducommun wurde ca. 1753 in La Chaux-de-Fonds geboren als Sohn von Frédéric Louis Ducommun und -X- Ducommun-dit-Boudry. Möglich eine Tochter von Abram Ducommun-dit-Boudry.

Charles Ducommun heiratete Marianne Robert-Nicoud (ca 1760-1815) und aus diese Ehe wurde Tochter Libertée (1794-1795) in Besançon, Doubs, Franche-Comté geboren. Charles Ducommun war also von La Chaux-de-Fonds nach Besançon übersiedelt. Philippe Henry Ducommun wurde zwei Jahre später. Dan wurde Pauline Virginie (1799- ? ), Cécile (1801- ? ), und schließlich Aimé Ducommun geboren. Aimé Ducommun wurde später als Neffe von Charles Auguste Ducommun-dit-Boudry als zeuge nach dem Versterben von Charles Auguste 15. Mai 1836 aufgezeichnet.

Charles Ducommun verstarb am 22. April 1823 in Besançon, vielleicht 70 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge