Favre-Jacot, Georges

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Favre Personen G und Jacot)

George-Emile Favre-(Bulle) Jacot
Katalog Georges Favre Jacot Fabrique Billodes.
Fabrik Billodes um 1890
Taschenuhr von Georges Favre-Jacot für den Russischen Markt

Schweizer Uhrenfabrikant

Georges Emile Favre-Bulle-Jacot wurde am 12. Dezember 1843 in Le Locle geboren und am 27. Januar 1844 getauft. Er war der Sohn von Jules Louis Favre-Bulle und Albertine Matthey de l'Endroit. Er war ein Enkelkind von David Louis Favre-Bulle, der Bruder von Frédéric Louis Favre-Bulle und Ami Louis Favre-Bulle. Er war der Bruder von Louis Arthur Favre-Bulle, Schwester Laure Emma Favre-Bulle wurde ebenfalls Uhrmacher.

Georges Emile Favre-Bulle-Jacot gründete 1865 in Le Locle auf einem Grundstück - Billodes genannt - die „Fabrique des Billodes“. Er fertigte zunächst Präzisionstaschenuhren die mit seinem Namen signiert waren. Um 1900 wurde die Produktpalette erweitert. Es wurden Bordchronometer, Tischuhren, Präzisionspendeluhren und später auch Marinechronometer hergestellt. Ab 1903 nahm die Firma Favre-Jacots mit Taschenuhren und Bordchronometern regelmäßig und sehr erfolgreich an den Wettbewerben des Observatoriums Neuchâtel teil. Mit der Umwandlung der Firma in eine Aktiengesellschaft im Jahre 1911 entstand die Marke Zenith. Im gleichen Jahr trat Favre-Jacot zurück und übergab die Leitung der Firma an seinen Neffen James Favre. Die Räumlichkeiten der alten Manufaktur sind zwar durch ein moderneres Gebäude ersetzt worden, aber am Eingang des Gebäudes erinnert eine Gedenktafel an Georges Favre-Jacot, der auf eigenen Wunsch hin dort begraben liegt.

Georges Emile heiratete den Uhrmacherin Louise Philippine Jacot-Descombes am 2. Januar 1863 in Le Locle. Aus dieser Ehe wurden Fünf Mädchen und ein Junge geboren. Aufzeichnungen in Le Pont-de-Martel erwähnen nur drei Kinder aus der Ehe, Berthe-Alice, Rose-Julia und Fernande-Amélie, vielleicht sind zwei Geburten in einem anderen Ort aufgezeichnet.


Georges Emile Favre-(Bulle) Jacot verstarb am 19. Mai 1917 in Le Locle, 73 Jahre alt.

Markennamen[Bearbeiten]

  • Billodes
  • Diogene
  • George Favre Jacot, Locle
  • Zenith
  • Личность Фавра Жако, ЛОКЛb
  • Rheingold

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen