Fazy, Marc-Conrad/de

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Fazy)

Taschenuhr von Marc-Conrad Fazy

Schweizer Uhrmacher französischer Abstammung

Marc-Conrad Fazy wurde am 9. Januar 1740 als Sohn von Jean-Salomon Fazy (1709-1782); einem Indiennedrucker, der Ende des 17. Jahrhunderts. aus dem Briançonnais nach Genf geflohen war, geboren. Seine Mutter war Marie Trembley (1714-1776).

Marc-Conrad arbeitete als Schüler bei Berthoud in Paris, später in Stockholm, Moskau und Saint-Petersburg. Seine zwei Brüder Jean Fazy (1734-1812) und Jean-Salomon (1737-1794) arbeiteten als Uhrmacher und Juweliere. Die drei Brüder fertigten für den schwedischen Hof und die russische Zarin Katharina II. in Sankt Petersburg und Moskau. Zurückgekehrt nach Moskau gründete Marc-Conrad eine Uhren- und Schmuckfabrik und machte seinen Bruder Jean zum Teilhaber.

Marc-Conrad heiratete Marie Susanne Casal (1736-1779) um 1765, Marie Susanne Casal kam aus der Stadtstaat Hamburg. Aus dieser Ehe 6 Kinder geboren, der Sohn Théodore-Michel Fazy, wurde im Jahre 1773 geboren. Er wurde in Moskau sein Vaters Nachfolger, er verfertichte auch Marine-Chronometer.

Marc-Conrad Fazy verstarb in 1812 in Moskau, 72 jahre alt.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen