Flyback

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bearbeiten ico.png Dieser Artikel oder Abschnitt benötigt deine Hilfe. Deine Informationen, Quellen oder Bildmatererial können anderen Nutzern helfen. Bearbeite diesen Artikel oder beteilige dich bitte an der Diskussion auf der jeweiligen Artikelseite!

Entferne den Antrag zur Bearbeitung keinesfalls eigenmächtig.

Flyback

Fliegende Nullstellung


Dieser komplizierte Mechanismus im Uhrwerk eines Chronographen erlaubt es, den Stoppzeiger während einer laufenden Zeitmessung über nur einen Drückvorgang augenblicklich auf Null zu stellen. Nach dem Loslassen des Drückers beginnt sofort eine neue Messung. Die sonst notwendigen Schritte "Stoppen", "Nullstellen" und "Starten" werden so zu einem einzigen zusammengefasst. (Siehe auch: Mono-Rattrapante)




Von Dubey & Schaldenbrand 1946 patentierte Variante des Rattrapante-Chronographen mit Doppelzeiger, bei dem Chrono- und Schleppzeiger über eine Spiralfeder miteinander gekoppelt sind und durch Betätigung eines einzigen Drückervorgangs auf Null gestellt und wieder gestartet werden können. (Auch: Index-Mobile, Flyback)

Diese praktische Vorrichtung wurde und wird besonders von Flugzeugpiloten gerne eingesetzt, um schnell und ohne großen Betätigungsaufwand Zwischenzeiten zu messen.


Engl.:

This complicated mechanism in the movement of the Lange Datograph allows the user to instantly set the chronograph seconds hand to zero during an ongoing measurement. When the push-piece is released again, a new measurement starts without delay. This transforms the conventional sequence of "stop", "set to zero", and "start" steps into one single step.

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge