Fourneaux, Moise-Alfred

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 25. Oktober 2015, 20:35 Uhr von Andriessen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Fourneaux)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Moise-Alfred Fourneaux wurde am Montag, den 30. September 1878 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn des Uhrmacher-Ehepaares Eugène-Alfred Fourneaux und Célestine-Adèle Courant. Vater Eugêne-Alfred war der Sohn von den Schmied Charles Fourneaux und Uhrmacherin Maxence-Pauline Sittewelle. Moise-Alfred war ein Bruder von Didier-Ernest Fourneaux. Schwester Henriette-Aurélie Fourneaux heiratete René-Raoul-Octavien Poullet ein Sohn des Uhrmacher-Ehepaares Lucien-Onésime Poullet und der Maria-Euphrosine Lefebvre. Didier-Ernest war auch ein Halbbruder von Angèle-Ernestine Delahaye welche Albert-Pascal Sénéchal heiratete. Halbschwester Amable-Adèle Delahaye heiratete den Uhrmacher Alfred-Émile Doré.

Moise-Alfred heiratete Maximilienne-Clémence-Eugênie Delabarre am Samstag, den 2. Mai 1903 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Maximilienne-Clémence-Eugênie war eine Tochter von Alexandre-Adolphe Delabarre und Clémence-Eugènie Bruneval. Mutter Clémence-Eugènie Bruneval war war eine Schwester von Jules-Amédée Bruneval.

Von Moise-Alfred Fourneaux ist bisher kein Sterbedatum bekannt.

Anzeigen